Alexandra von Grote





Bücher, Filme und mehr...

















    Willkommen bei Alexandra von Grote!


    Die Geschwindigkeit der Stille

    Eine Zeit, in der niemand sicher war ... Der neue, ebenso bewegende wie dramatische Roman »Die Geschwindigkeit der Stille« jetzt als eBook  auf allen Plattformen und als gedrucktes Buch POD bei Amazon, allen Buchhandlungen  und überall im Internet .


    Inhalt
    Deutschland, 1943. Nach einer aufreibenden Flucht hofft die junge Jüdin Annette im kleinen Ort Rathenow bei Berlin endlich ein sicheres Versteck vor den Nationalsozialisten zu finden. Als die Gestapo sie dennoch aufspürt, bekommt sie Hilfe von unerwarteter Seite: Ausgerechnet Max, der Sohn eines SS- Sturmbannführers, bringt sie in Sicherheit. Während Annette sich im Haus seiner Eltern versteckt, knüpfen die beiden nach und nach zarte Bande zueinander und Max beginnt, an der Rechtschaffenheit der Nationalsozialisten und seiner Familie zu zweifeln. Standhaft weigert er sich, Annette fallen zu lassen, obwohl  weder er noch Annette wissen, wem sie noch trauen können – und am Ende drohen sie in einem Netz aus Lügen und Verrat unterzugehen. Doch das Schicksal kennt seltsame Wendungen…



    Die lange Nacht von Lavarra


    "Die Nacht von Lavara"
     Mein neuer Roman jetzt  als e-book - Originalausgabe bei  dotbooks.de, bei amazon.de und auf allen Internetplattformen!
    Eine packende Geschichte um Schuld und ein ungesühntes Verbrechen

    *****


      Außerdem ab sofort als e-books im Verlag dotbooks  auf allen Internetplattformen :

    Die unbekannte Dritte
    "Die unbekannte Dritte"

    Die Kälte des Herzens
    "Die Kälte des Herzens"


    Das Fest der Taube
    "Das Fest der Taube"


    Die Stille im 6. Stock
    "Die Stille im 6. Stock"

    Mord in der Rue St. Lazare
    "Mord in der Rue St. Lazare"

    Tod an der Bastille
    "Tod an der Bastille"

    Nichts ist für die Ewigkeit
    "Nichts ist für die Ewigkeit"
    Sie sind begeisterteR Krimi-LeserIn und lieben Paris und die Provence? Dann sind Sie hier richtig bei meinen beiden Krimi-Reihen mit dem Pariser Kommissar Maurice LaBréa und der deutsch-französischen Kommissarin Florence Labelle, die in der Provence ermittelt. Spannende Unterhaltung und das typisch französische Flair sind garantiert!

    "Alexandra von Grote schreibt spannende Krimis, sie vermittelt ein Lebensgefühl voller Intensität und Leichtigkeit."  (Freie Presse, 16.3.2007)


    "Ähnlich wie die Krimis der Skandinavier immer mit einer Spur Schwermut durchsetzt sind...so sind die LaBréa Krimis von der französischen Art, das Leben zu genießen, durchdrungen. Allein deshalb lohnt schon die Lektüre der Krimis von Alexandra von Grote."  (Stadtgespräch Februar 2006)


    "Spannung, detailverliebte Milieuschilderungen und stimmige Figuren sind die Zutaten eines Krimi-Menüs, das jedem Fan des Genres munden wird." (Fränkische Nachrichten 6.4.1006)




    ***

    Die Krimi-Reihe mit dem Pariser Kommissar LaBréa wurde verfilmt.


    Deutschlandfunk :"Zwischentöne" Gespräch mit Alexandra von Grote am 4. Dezember 2011. Siehe :
    http://www.dradio.de/aod/html/?mod=aod&station=&ACTION_SEARCH=Suchen&search=Zwischent%F6ne